Deutschland

English

Um Airbnb Citizen auf Englisch zu lesen, klicke hier: 🇬🇧

Home Sharing in Deutschland

Airbnb-Gäste kommen aus der ganzen Welt nach Deutschland. Sie möchten sich in lebendigen Städten wie Hamburg und Köln treiben lassen. Sie wollen die Ruhe und die Schönheit Norddeutschlands und der Ostsee genießen. Und sie möchten in Bayern Berge erklimmen und eins werden mit der Natur. Die Wohnungsknappheit in einigen Teilen Deutschlands ist ein komplexes Problem, das schon lange existierte, bevor Airbnb überhaupt nach Deutschland kam. Wir möchten mit den Behörden in diesen Regionen zusammenarbeiten, um Lösungen zu finden, damit jeder von Home Sharing profitieren kann. In Hamburg zum Beispiel wurden faire und fortschrittliche Regelungen eingeführt, um Home Sharing zu ermöglichen. Dadurch können Gastgeber ihren Wohnraum mit Gästen teilen, die wie ein Einheimischer leben möchten. Regelungen wie diese erleichtern es deutschen Gastgebern, ihren Gästen einen authentischen Einblick in den deutschen Alltag und die deutsche Kultur zu gewähren.

Daten & Fakten

68.000 aktive Gastgeber im vergangenen Jahr

2 Millionen Gäste im vergangenen Jahr

25 durchschnittliche Anzahl der Nächte, in denen ein Gastgeber seine oder ihre Wohnung teilt

Frankfurt

Airbnb setzt sich für verantwortungsvolles Gastgeben in Frankfurt ein

Lade den Guide herunter

Erfahre mehr über die Airbnb-Gastgeber in Frankfurt

Airbnb-Gastgeber heißen in Frankfurt Reisende aus der ganzen Welt bei sich Zuhause willkommen. Home Sharer bieten Reisenden so ein authentisches und lokales Reiseerlebnis. Sie empfehlen ihren Gästen lokale Cafés und Läden und sorgen so dafür, dass Reisende in Frankfurt die lokale Wirtschaft unterstützen.

Zum Artikel

Der Hessische Landtag hat beschlossen: Home Sharing wird in das hessische Wohnungsaufsichtsgesetz aufgenommen und gestärkt

Der hessische Landtag hat gestern beschlossen, Home Sharing explizit in das hessische Wohnungsaufsichtsgesetz aufzunehmen. Damit unterscheidet der Landtag klar zwischen Home Sharing und der kommerziellen Vermietung von Wohnraum als Ferienwohnung. Home Sharer teilen ihr Zuhause, entweder ein Zimmer oder auch die gesamte Wohnung, wenn sie vorübergehend selber nicht da sind.

Zum Artikel

Köln

Jeder Gastgeber hat seine ganz persönlichen Gründe, warum er Home Sharer ist. Einigen Gastgebern hilft das zusätzliche Einkommen dabei, die Miete zu bezahlen, andere finanzieren sich davon Reisen, um andere Orte auf der Welt zu erkunden.

Airbnb setzt sich für verantwortungsvolles Gastgeben in Köln ein