Unser „Community Tourism Programme“

Massentourismus homogenisiert Erlebnisse, vereinheitlicht lokale Communities und erzeugt Barrieren zwischen Gästen und dem Leben vor Ort. Wir bei Airbnb sind jedoch davon überzeugt, dass alle davon profitieren, wenn Reisen einzigartig und authentisch sind und wenn sie zeigen, wie das Leben vor Ort wirklich ist. Wir wissen, dass einige der besten Reiseziele in Europa fernab der üblichen Touristenmagneten liegen – und zwar in den Nachbarschaften und an Orten, die Einheimische ihr Zuhause nennen. Deshalb wollen wir bei Airbnb einen Beitrag dazu leisten, die Einzigartigkeit jeder Community zu erhalten und zu fördern – und das sowohl für Gastgeber und Gäste als auch für die Menschen vor Ort.

Aus diesem Grund haben wir das “Community Tourism Programme” ins Leben gerufen, das mit 5 Millionen Euro ausgestattet ist. Damit wollen wir innovative lokale Projekte fördern, die verantwortungsvollen und nachhaltigen Tourismus in ganz Europa unterstützen.  

Das “Community Tourism Programme” richtet sich an Projekte und Initiativen überall in Europa, die sich für eine neue Art von Tourismus zur Stärkung von Communities und ihrer Bürger sowie für den Erhalt von regionalen Bräuchen und Traditionen einsetzen. Wir freuen uns auf eure Projektvorschläge in den folgenden Kategorien:

  • Gestaltung des öffentlichen Raums: Ihr sucht nach Ideen und Möglichkeiten, öffentliche Plätze so neu zu erfinden, dass sowohl Einheimische als auch Besucher davon profitieren
  • Innovation: Ihr erfindet den Tourismus und Reiseziele neu, indem ihr Unternehmergeist fördert und die Wirtschaft vor Ort stärkt
  • Events und Veranstaltungen: Ihr stellt das Fortbestehen örtlicher Feste und Veranstaltungen sicher oder kreiert neue Events und macht sie einem breiteren Publikum zugänglich

Das Programm baut auf eine Reihe von Projekten in Barcelona, Berlin, Bologna, Dublin, Hamburg, Lissabon, Mailand, London und anderen Städten auf, die Airbnb schon unterstützt hat. In diesem Rahmen wurden innovative Ansätze rund um nachhaltigen und verantwortungsvollen Tourismus gefördert, der regionale Bräuche und Traditionen sowie Sehenswürdigkeiten in ihrer Einzigartigkeit bewahrt. Weltweit sind wir stolzer Förderer des Internationalen Jahres des nachhaltigen Tourismus für Entwicklung der UNWTO, in dessen Rahmen der Tourismus als Instrument für ein integrativeres Wachstum gilt. Wir teilen die Vision für einen besseren, nachhaltigen Tourismus, von dem jeder profitiert.

FAQ